Infos zur Bundesliga-Mannschaft des Segelflugparadies Dannstadt

Home | Links | Kontakt | Impressum | Datenschutz |   
   
Hauptmenu  
 
 
 
 
 
 
 
 
   
Wertungen  
 
 
   
Sponsoren  

 
   
 
 
   

 


 


Kleines, simples "Bundesliga How to" für Laien.
Wie funktioniert das überhaupt?

Ohne Thermik geht nichts

Ein Segelflugzeug gleitet immer dem Erdboden entgegen. Nach dem Windenstart oder Flugzeugschlepp wird das Segelflugzeug ohne Thermik nach ca. 15 Minuten einfach wieder auf dem Boden aufsetzen.

Um "Oben" zu bleiben, brauchen wir Segelflieger also einen Aufwind, in dem wir kreisen und Höhe gewinnen. Diese Höhe setzen wir dann gleitend in Strecke um, bis wir wieder einen Aufwind benötigen, um nicht landen zu müssen.
Also immer Steigen - gleiten - Steigen - gleiten - Steigen - gleiten......... hört sich einfach an, ist aber in Wirklichkeit gar nicht so einfach und ein irre spannendes Unterfangen.

Wichtig ist, möglichst stark zu Steigen - also immer die besten Aufwinde zu finden und nicht in den "schlechten" Aufwinden zu kreisen - das macht langsam.
Allerdings ist es absolut wesentlich zu Steigen, bevor man am Boden ist - denn sonst ist der Flug ja vorbei.

Beim Gleiten ist die Kunst seinen Gleitwinkel zu strecken, d.h. seinen Kurs so zu wählen, das man möglichst immer duch weniger stark sinkenden Luft fliegen kann. Dabei muss man auch ständig seine Fluggeschwindigkeit im optimalen Bereich halten - schnell durch fallende Luftmassen - langsam durch steigende Luftmassen.
Es ist also nie ein kontinuierliches Geradeausfliegen wie in einem Motorflugzeug oder Jet, sondern es geht immer mit permanenten Kurskorrekturen und Geschwindigkeitsänderungen voran.
So läßt sich die Schnittgeschwindigkeit erhöhen.

In der Bundesliga werden die Schnittgeschwindigkeiten innerhalb 2.5 Stunden der 3 Schnellsten einer Mannschaft addiert.

Nur so nebenbei - für einen 90er Schnitt muss man rund 225km fliegen - das wäre von Dannstadt aus nach Würzburg und wieder zurück.

In der Saison 2019 lagen unsere schnellsten Schnitte über 127 km/h... - und das alles mit Sonnen-Energie.
 
 
Home | Links | Kontakt | Impressum | Datenschutz |     © Copyright 2010-2020 Bundesligateam Dannstadt    -     Powered by UWE